MECTRON - PIEZOSURGERY®

Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz, PD Dr. med. Dr. med. dent. Eik Schiegnitz, Dr. Holger Janssen

Piezosurgery® – Intensiv-Fortbildung

Sestri Levante, Italien – 08. – 10. Juni 2023

Begrüßung, Get-together und gemeinsamer Sundowner

Mittwoch, 07.06.2023: 19:00
Get-together und gemeinsamer Sundowner
Ort: Dachterrasse und Loungebar des Suite Hotel Nettuno

tag 1

PERI-IMPLANTÄRES HARTGEWEBSMANAGEMENT

Referenten: Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz /PD Dr. med. Dr. med. dent. Eik Schiegnitz
Donnerstag, 08.06.2023
Kurszeit: 09.00 – 17.00 Uhr

Theoretische Grundlagen mit OP-Videos: Crestale Augmentationstechniken

  • Autologer Knochenblock (Spanentnahme Linea obliqua, Regio mentalis)
  • Allogene Schalentechnik
  • Guided Bone Regeneration (Membrantechnik, Schirmschrauben, Gore-Tex Membran)
  • CAD-CAM Techniken (Mesh, Allogener Block)
  • Ultraschallchirurgie / PIEZOSURGERY® Zugschraubenosteosynthese Unterschied zur Stellschraube
  • Plattenosteosynthese
  • Knochendeckelmethode
  • Bone-Splitting & Spreading

Hands-On:

  • Span-Entnahme mittels PIEZOSURGERY®
  • Transplantation
  • Zugschraubenosteosynthese
  • Knochendeckelentnahme
  • Reposition
  • Allogene Schalentechnik
  • Bone-Splitting und Spreading

tag 2

PERI-IMPLANTÄRES WEICHGEWEBSMANAGEMENT UND UPDATE ZUM SINUS-LIFT

Referenten: PD Dr. med. Dr. med. dent. Eik Schiegnitz/Prof. Dr. Dr. med. Knut A. Grötz
Freitag, 09.06.2023
Kurszeit: 09.00 – 17.00 Uhr

Theorie mit OP-Videos: Interner und externer Sinuslift

  • Anatomie & Bildgebung
  • Landmarks
  • Erhalt faciale KH-Wand
  • Gestielter Knochendeckel

Theorie mit OP-Videos:

  • Weichgewebsmanagement und Platelet Rich Fibrin (PRF)
  • Schnittführung und Nahttechniken in der Implantologie
  • Unterschiede zwischen PRP und PRF (Bereitstellung der Wachstumsfaktoren)
  • Physiologie der PRF-Matrix
  • Herstellung der PRF-Matrix
  • Indikationen der PRF-Matrix

Hands-On:

  • Externer Sinuslift am Modell mit simultaner Implantation
  • Interner Sinuslift mit Piezochirurgie
  • Sinuslift am Hühnerei (Allantoismembran)
  • Venöse Blutentnahme und Herstellung PRF
  • Herstellung „Sticky Bone“
  • Zahnextraktion mittels Piezochirurgie und Alveolar Ridge Preservation mit PRF

tag 3

NEUE KONZEPTE ZUR REGENERATION, SOCKETPRESERVATION UND RESTAURATION

Referent: Dr. Holger Janssen
Samstag, 10.06.2023
Kurszeit: 09.00 – 17.00 Uhr

Parodontale Regeneration:

  • Therapie-Leitlinien entsprechend der Klassifikation für Parodontale und Peri-implantäre Erkrankungen
  • Fallbeispiele und Umsetzung der Leitlinien in einer parodontologisch orientierten Praxis
  • Parodontale Regeneration von intraossären Knochendefekten
  • Schmelzmatrix Proteine (emdogain) versus PRF:
    wissenschaftlicher und praktisch klinischer Vergleich
  • Fallbeispiele step by step, do’s and don’t’s, Möglichkeiten und Grenzen

Implantologische Restaurationen bei parodontal erkrankten Patienten:

  • Zahnerhaltung und deren Grenzen
  • Optionen zur Wiederherstellung von mehrdimensionalen Kieferkammdefekten
  • Konzept des OPEN HEALING mit Verwendung von PRF nach Prof. Dr. Dr. Shahram Ghanaati

Referenten

Prof. Dr. Dr. med.
Knut A. Grötz, Wiesbaden

Lebenslauf

• ab 1981 Studium der Human- und Zahnmedizin, sowie Philosophie (Grundstudium) an der
Johannes Gutenberg Universität, Mainz.
• 1986 Promotion zum Dr. med. dent. und 1992 zum Dr. med.
• 1991 Zahnarzt für Oralchirurgie
• 1995 Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
• 1999 Habilitation, Venia legendi u. Priv.-Dozentur Universität Mainz; apl.-Professur 2005
• bis 2000 Wiss. Mitarbeiter u. Oberarzt an der Univ.-Klinik für MKG Mainz (Prof. Wagner)
• 2000 Miller-Preis der DGZMK
• 2001 Siebert-Preis der Stiftung Kinderkrebsforschung
• 2010 Förderpreis der Wolfgang-Wilmanns-Stiftung (Senior Author)
• 1999-2013 Schriftleitung „International Poster Journal for Dentistry and Oral Medicine IPJ“
• ab 2002 wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift DZZ
• 2004-2016 Schriftführer des Landesverbandes Hessen der DGI e.V.
• ab 2012 Fellow des International Team for Implantology (ITI)
• 2015-2018 Vize-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)
• 2018-2021 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)
• ab 2021 Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)
• ab 2022 Mitglied der Sachverständigenkommission beim IMPP (Institut für medizinische
und pharmazeutische Prüfungsfragen)

PD Dr. med. Dr. med. dent.
Eik Schiegnitz, Mainz

Lebenslauf

• 2003-2013 Studium der Humanmedizin und Zahnmedizin
• 2005-2008 Studium der Gesundheitsökonomie an der SRH Fernfachhochschule
Riedlingen, Abschluss: Betriebswirt für Gesundheitsökonomie (FH/HB)
• seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Mainz
• seit 2017 Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)
• 06/2019 Wissenschaftspreis (ehemals Martin-Waßmund-Preis) der Deutschen
Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG)
• 11/2019 Habilitation und Venia legendi im Fach Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
• seit 2020 Sprecher des Leadership-Teams der National Osteology Group Germany
• 2018-2021 Masterstudiengang Implantologie und Parodontologie; Abschluss: Master of
Science Implantologie und Parodontologie, EFMZ Universität Witten/Herdecke
• seit 2020 Leiter Sektion Implantologie und Augmentationschirurgie, Klinik für
Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
• seit 11/2021 Schatzmeister und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI e.V.)
• seit 01/2022 Chief-Editor International Journal of Implant Dentistry (IJID)

Dr.
Holger Janssen, Berlin

Lebenslauf

• 1993-1998: Studium der Zahnmedizin an der Universitat Regensburg
• 1999-2002: Assistenzzeit in Radolfzell
• 2002-2005: Zahnärztliche Tätigkeit in Praxen in Radolfzell und Singen
• 2005-2006: Privatzahnärztliche Tätigkeit in den Bereichen Parodontologie und Implantologie in zwei Privatpraxen in Berlin
• 2006-2007: Weiterbildung in den Bereichen Weichgewebechirurgie und Implantologie am Institut Dr. Huemer in Wolfurt/Österreich
• 2008-2010: Praxispartner von Dr. Detlef Hildebrand im DentalforumBerlin
• 2010: Gründung seiner zahnärztlichen Praxis fur Parodontologie, Implantologie und Funktionstherapie in Berlin
• seit November 2015: Niederlassung in eigener Einzelpraxis in Berlin mit Schwerpunkt Parodontologie, Implantologie und craniomandibulare Funktionstherapie
• seit 2003: Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI, BDIZ)
• seit 2002: Umfangreiche parodontologische und implantologische Weiterbildungen u. a. bei Dr. Ludwig Ackermann, PD Dr. Gerhard Iglhaut, PD Dr. Dr. Markus Schlee, Prof. Dr. Dr. Anton Sculean, Dr. Pierpablo Cortellini, Dr. Eduardo Anitua, Prof.Dr. Maurizio Tonetti, Prof. Dr. Alexander Gutowski, Prof. Dr. Mick Dragoo, Prof. Dr. Tord Berglundh, Prof. Dr. Markus Hurzeler, Dr. Frank Spears und Dr. Vincent Kokich und Prof. Dr. Giovanni Zucchelli und vielen weiteren
• aktives Mitglied in den Gesellschaften DGZMK, DG PARO, DGI, GAK Gnathologischer Arbeitskreis, ZSB Zahnärztliche
Studiengrupe Berlin
• 2013: Einberufung zum Fellow des International College of Dentists ICD
• seit 2020: Akademische Lehr- und Forschungspraxis der Klinik für Mund Kiefer und Gesichtschirurgie Prof. Dr. Dr.
Sader, KGU Frankfurt

> Convento dell’ Annunziata
Via Portobello 30 – 16039 Sestri Levante (GE)

KURSZEITEN
Donnerstag, 08. bis Samstag, 10. Juni 2023
jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr

  • TEILNEHMERZAHL
    max. 40 Personen
  • VERANSTALTER
    mectron Deutschland Vertriebs GmbH
    Waltherstr. 80/2001, 51069 Köln-Dellbrück
    tel. 0221 4920150, fax 0221 49201529
    info@mectron.de, www.mectron.de
  • ANSPRECHPARTNERIN
    Cora Jost
    tel. +49 221 492015-38, mobil +49 173 7274013
    fortbildung@mectron.de
  • FORTBILDUNGSPUNKTE
    24 Punkte

Kursgebühr

€ 1.289,- zzgl. MwSt.,

inkl. Begrüßungsabend am Mittwoch, Kaffeepausen und Mittagessen, gemeinsames Abendessen am Freitag

TEILNEHMERZAHL
max. 40 Personen

Jetzt anmelden

ANMELDUNG

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Registrierung der Teilnehmer erfolgt chronologisch nach Anmeldeeingang. Bei einem Gesamtausfall der Veranstaltung aus triftigen Gründen wird die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet.
In diesem Fall haftet der Veranstalter nicht für eventuell angefallene Reisekosten und Spesen. Während unserer Veranstaltungen können Film- und Fotoaufnahmen für unsere Werbung gemacht werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie uns vorab darüber zu informieren. Andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie mit einer uneingeschränkten, honorarfreien Verwendung (print und online) einverstanden sind.
© Mectron Deutschland Vertriebs GmbH

Stornierungsbedingungen

Bis 8 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag ist eine Stornierung kostenfrei.
Ab 8 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag berechnen wir 50 Prozent der Kursgebühren.
Ab 2 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag berechnen wir 100 Prozent der Kursgebühren.
Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt kann keine Rückerstattung der geleisteten Zahlung erfolgen.

> Anmeldeformular

Die Mectron Deutschland Vertriebs GmbH verwendet personenbezogene Daten, um auf Ihre Kontaktanfragen zu antworten und Sie über kommerzielle Updates zu informieren.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Einen Abmeldelink finden Sie unterhalb der Mitteilungen. Sie können uns auch einfach per E-Mail an info@mectron.de Ihre Einwilligung widerrufen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier.
Mectron Deutschland
Vertriebs GmbH

Waltherstr. 80/2001
51069 Köln

Tel: (+49) 221 492015-0
Mail: info@mectron.de

Datenschutz © Copyright 2023 – Mectron Deutschland Vertriebs GmbH – All rights reserved.