Kurs / Blutentnahme

Dieser Kurs ist ausgebucht – Venöse Blutentnahme in der täglichen Praxis

Veranstaltungen » Dieser Kurs ist ausgebucht – Venöse Blutentnahme in der täglichen Praxis
Datum:
14. Oktober 2022
10:00 - 18:00 Uhr

Ort:

Berlin

Adresse:

Steigenberger Hotel am Kanzleramt,
Ella-Trebe-Straße 5,
10557 Berlin

Referenten:

  • Karén Schiller

Teilnahmegebühr:

259,00 € zzgl. MwSt.
inkl. Verpflegung

Teilnehmerzahl:

max. 20

Fortbildungspunkte:

9

In Kooperation mit:

In diesem Kurs lernen Sie neben der sorgfältigen, strukturierten und hygienischen Blutentnahme auch die rechtlichen und organisatorischen Grundlagen, welche bei der Durchführung zu beachten sind.

Ein sicherer Umgang für die Anwendung in der Praxis sowie die Festigung des erlernten Wissens werden durch Hands-On Übungen gewährleistet.

KURSINHALTE

Die Teilnehmer / Teilnehmerinnen …

  • werden mit dem Handling benötigter Materialien vertraut
  • erlernen die sorgfältige, strukturierte und hygienische Durchführung einer Blutentnahme
  • erlernen die rechtlichen Grundlagen und das Umsetzen dieser in der täglichen Praxis
  • erlernen eine patientengerechte Kommunikation
  • erlernen die Indikationen und Kontraindikationen der venösen Blutentnahme und beziehen diese in die Auswahl der Punktionsstelle mit ein
  • lernen die wichtigsten Komplikationen und die situationsbezogene bestmögliche Reaktion dieser kennen
  • verankern die venöse Blutentnahme in dem praxisspezifischen Dokumentationssystem
  • lernen ihr Handeln zu reflektieren

Theoretische Grundlagen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Ausgewählte Hygieneaspekte
  • Indikation/Kontraindikation
  • Auswahl der Punktionsstelle
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Blutentnahme
  • Komplikationen
  • Wichtiges zur Dokumentation
  • Wiederholung/Festigung aktueller Aspekte der Ersten Hilfe/ Notfallmanagement
Geben Sie Ihre Daten ein, um sich für den Kurs anzumelden: