Kurs / PIEZOSURGERY® (DE)

Faktoren für den intraoperativen Erfolg bei komplexen Augmentationen

Home » Veranstaltungen » Faktoren für den intraoperativen Erfolg bei komplexen Augmentationen

Datum:

10. November 2023
09:00 - 17:00 Uhr

Ort:

Stuttgart

Adresse:

Steigenberger Graf Zeppelin,
Arnulf-Klett-Platz 7,
70173 Stuttgart

Referenten:

Teilnahmegebühr:

699,00 € zzgl. MwSt.
inkl. Verpflegung

Fortbildungspunkte: 9

Teilnehmerzahl:

max. 20

In Kooperation mit:

Im Rahmen dieses Kurses werden sowohl die Grundlagen von piezochirurgischen Verfahren als auch relevante Faktoren bei komplexen Augmentationen beleuchtet. Der Fokus liegt dabei auf praxisnahen und modernen Hartgewebetechniken unter Verwendung der Ultraschallchirurgie.

Aufbauend auf den Grundlagen augmentativer Verfahren erhalten Sie verschiedene erforderliche Kenntnisse über die Techniken einer erfolgreichen vertikalen oder lateralen Augmentation in komplexen Situationen.

Durch verschiedene Hands-On Übungen werden die theoretisch erlernten Inhalte gefestigt.

KURSINHALTE

Grundlagen:
• Definition und Klassifikation von Kieferathrophien
• Piezochirurgische Verfahren in der Knochenchirurgie
• Defektrekonstruktionen
• Wahl der richtigen Augmentationstechnik und OP-Strategie
• Bone Splitting vs. Knochenblock-Osteosynthese
• Biologische Aspekte
• Klinische Erfolgsparameter
• Langzeitbeobachtungen
• Medikation

Laterale Augmentationen:
• Bone Splitting
• Aufbereitungstechniken
• Bedeutung des Periosts
• Bedeutung der lateralen Stabilisierung mit Biomaterialien
• Volumenstabilität
• Resorptionsschutz
• Weichgewebemanagement und plastische Deckung
• Mechanische Limitationen, Frakturgefahren
• Troublemanagement

Hands-On:
• Knochenentnahmetechniken am Präparat
– Bone Splitting
– Bone Spreading
– Block- und Schalentechnik
• Sinuslift Techniken, Osteosynthese Techniken

Stornierungsbedingungen:
Bis 2 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag ist eine Stornierung kostenfrei.
Bis 7 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag berechnen wir 20 Prozent der Kursgebühren.
Ab 7 Tagen vor dem ersten Veranstaltungstag berechnen wir 50 Prozent der Kursgebühren.
Ab 2 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag berechnen wir 100 Prozent der Kursgebühren.

Geben Sie Ihre Daten ein, um sich für den Kurs anzumelden:

  • Prof. Dr. Dr. Andres Stricker